Das Jahreskonzert der Stadtkapelle Wiesloch war wieder ein voller Erfolg. Die viele Arbeit und die Mühen im Vorfeld waren bei allen Beteiligten mit den ersten Tönen vergessen. Ein feierlicher Rahmen, den die Verantwortlichen um Vorstand Norbert Bönisch nutzten, um verdiente Mitarbeiter für ihren Einsatz für die Musik und den Verein auszuzeichnen.

Günther Rauchmann vom Blasmusikverband Rhein-Neckar war extra angereist um die Ehrungen der 6 aktiven Mitglieder zu übernehmen. „Das Beste in der Musik ist die Kameradschaft“ – So Rauchmann, der bestimmt einen der Gründe dafür nannte, warum die 6 Musiker der Stadtkapelle nun schon jahrzehntelang die Treue halten.

So unterstützen Boris von Krueger seit 20 Jahren, Anja Solberg und Christian Maurer seit 30 Jahren den Verein. Stolze 40 Jahre Mitgliedschaft können Annette Laier, Inge Hoffmann und Ralf Engelhorn vorweisen.

Mindestens genauso wichtig für einen Verein sind die passiven Mitglieder, die den Verein oft nicht nur finanziell unterstützen. So ließ es sich Vorstand Norbert Bönisch nicht nehmen, Hans Lindenmeyer für 30 Jahre und Birgit Brauch für 40 Jahre passive Mitgliedschaft auszuzeichnen. Bönischs Dank ging auch an diejenigen, die unerkannt im Hintergrund bleiben möchten.

Zum Schluss gab es noch zwei Sonderauszeichnungen. So wurde der 2. Vorsitzende Dieter Goldschmidt für seine Treue und sein Engagement für den Verein zum Ehrenmitglied und Klaus Adam, ehemals 1. Vorsitzender des Vereins, zum Ehrenvorsitzenden ernannt.