Beim Jahreskonzert der Stadtkapelle Wiesloch wurden wieder einige Mitglieder für ihre langjährige aktive wie auch passive Treue zum Verein geehrt.

Als Repräsentant des Blasmusikverbands Rhein-Neckar verlieh Günther Rauchmann den verdienten Mitgliedern die Auszeichnungen für ihren Einsatz. Denn es sei wichtig und gerecht, diese Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren, aktiv einbringen und ihre freie Zeit investieren, zu ehren.

Für 30 Jahre aktive Mitgliedschaft verlieh er deshalb Michaela Maurer und Tatjana Olinger die Ehrennadel in Gold. Einen Ehrenbrief und eine Ehrennadel in Gold mit Diamant durfte Martin Waibel für seine 40-jährige Treue entgegennehmen. Ein halbes Jahrhundert spielt Willi Marko bereits in der Stadtkapelle und bekam somit ebenfalls eine Ehrennadel in Gold mit Diamant und Ehrenbrief. Überbieten konnte dies nur der Tubist Karl-Günther Becker, der sich seit unglaublichen 60 Jahren aktiv in das Vereinsleben der Stadtkapelle einbringt.

 

Auch die passiven Mitglieder wurden als konstante Stütze des Vereins geehrt. Dies übernahm der erste Vorsitzende Norbert Bönisch. Dazu zählten Gabi Adam, Michael Flisinger, Georg Hartlieb, Fritz Holfelder, Doris Müller und Helmut Schweinfurth.

float: left; margin: 0px 10px 0px 10px;

Quelle: Bericht der RNZ vom 11.05.2017

Von Jessica Blümel